Wir können ihre Mediendateien in folgenden Formaten abspielen: Professioneller 35mm Kinofilm in fast allen Ton und Bildformaten, Dateien auf USB Stick und Bluray.

Ausserdem sind wir in der Lage mit unseren technischen Ausrüstung DvD und Videos hochzuskalieren, 16mm und auch Super-8mm Filme vorzuführen. Bei der Projektion auf die grosse Kinoleinwand sind hier jedoch starke Qualitätsunterschiede zu professionellen Formaten unvermeidbar.

Nicht möglich sind die Wiedergabe direkt vom PC, Laptop oder ähnlichen Datenquellen. Hierfür können sie jedoch gerne einen eigenen Beamer mitbringen. Dieser sollte speziell für kurze Entfernungen geeignet sein. Ein Kurzdistanz-Beamer bietet sich in solchen Fällen an.

Bei selbst mitgerbachtem Beamer ist es unerläßlich auch eine eigene Ausrüstung für die Ton - Wiedergabe selbst mit zu bringen, wenn eine Tonwiedergabe gewünscht wird.

Bitte kontaktieren sie uns vor ihrer Buchung und besprechen sie mit unserem Team, was machbar ist.

Das Gesetzt zum Schutze der Jugend gilt selbstverständlich auch bei Sondervorstellungen. Das heißt, Personen die das von der FSK festgestellte Mindestalter für den entsprechenden Film noch nicht erreicht haben, dürfen sich wärend der Vorführung nicht im Kinosaal aufhalten.

Per Email steht ihnen ihr Ansprechpartner Herr Theiss persönlich gerne für alle Fragen und Antworten unter:

Kinomeinerzhagen@aol.com

zur Verfügung.

Über die Rufnummer: 02207 911758 oder Mobil unter: 0171 424 7541 ist in der Regel das komplette Kinoteam von der Raumpflegerin über die Kassiererin, die Thekenbedienung bis zum Vorführer wochentags von 20:00 bis 21:00 Uhr erreichbar.

Feedback zu diesem Event